Welcher Staubsauger ist der richtige für meinen Haushalt?

Staubsauger Rowenta RO8366 EA Silence Force Multi-Cyclonic Animal Care Pro im Vergleich

Staubsauger Rowenta RO8366EA Silence Force Multicyclonic Vergleich
Rowenta RO8366EA Silence Force Multicyclonic © Rowenta

Mit dem Multizyklon Staubsauger Silence Force RO8366 EA hat Hersteller Rowenta auf dem Gebiet der beutellosen Geräte einen großen Sprung nach vorn gemacht. In diesem Produktbericht nehmen wir die Leistungsdaten des kleinen Kraftpakets näher unter die Lupe und zeigen die Stärken und ggf. auch mögliche Schwächen auf.

Gleichbleibende Saugleistung und super Filterung

Staubsauger ohne Beutel, verlieren während des Reinigungsvorgangs mithilfe der Einfach- oder Multizyklon-Technologie nicht an Saugkraft. Bei einem Sauger mit Beutel verringert sich nach längerem saugen und damit immer voller werdendem Beutel die Kraft an der Düse. Aus diesem Grund kann das Gerät nicht mehr so viel Staub und Schmutz aufnehmen, wie zu Beginn mit leerem Beutel. Der Beutel dient in herkömmlichen Saugern nicht nur als Staubfänger, sondern auch als Filter. Dieser setzt sich nach einiger Zeit zu und muss getauscht werden. Mit zugesetztem Beutel braucht der Staubsauger mehr Kraft, um den Luftstrom von der Düse durch das Gerät und die Filter hindurch zu leiten.

Beim Multizyklon-Staubsauger verhält sich das anders. Diese Bauart verfügt über keinen Beutel, dafür aber über die Zyklon-Technologie, ein 3-stufiges Filtersystem und einen Staubbehälter.

Bei dem Rowenta Silence Force findet der Reinigungsvorgang in zwei Phasen statt.

  • In der ersten Phase wird die Luft an der Bodendüse eingesaugt und gelangt von dort aus durch den Saugschlauch in den zentralen Zyklon. Im inneren des Zyklons angelangt, wird der Staub und Schmutz verwirbelt. Anschließend werden die gröberen Schmutzteilchen mithilfe der wirkenden Zentrifugalkraft aus dem Luftstrom hinausgedrückt und setzen sich im Staubbehälter ab.
  • In der zweiten Phase kommen weitere Zyklone zum Einsatz. Diese Zyklone sind kleiner als der zentrale Zyklon und sind seitlich angebracht. Nachdem der zentrale Zyklon im Vorfeld den gröberen Schmutz abgeschieden hat, haben die kleineren Zyklone die Aufgabe, die noch in der eingesaugten Luft vorhandenen feinen Staubteilchen heraus zu trennen und ebenfalls in den Staubbehälter abzugeben. Insgesamt hat der Staubsauger vier seitliche Zyklone, durch die der Luftstrom konstant hindurch fließt und die den feinen Staub herausfiltern. Laut Hersteller werden in diesem Reinigungsabschnitt gut 99% der aufgenommenen Schmutz- und Staubpartikel aufgefangen.

Rowenta RO8366EA Silence Force Multicyclonic | Video

3-Stufen-Filtersystem

Was dann noch an Feinstaub im Luftstrom vorhanden ist, wird mithilfe eines 3-stufigen Filtersystems entfernt. Rowenta hat hier keine Kompromisse gemacht und die folgenden Filter hintereinander verbaut. Einen Schaumstofffilter, einen Mikropartikelfilter und zu unserer Freund auch einen Hepa 13 Filter (H13). Speziell der Hepa-Filter ist in punkto Filterleistung eine echte Hausnummer und dürfte vor allem Allergiker glücklich machen. Mehr Informationen über Heap-Filter finden Sie in unserem Ratgeber-Artikel "HEPA-Filter in Staubsaugern sinnvoll?".

Unser Experten-Tipp:
"Mithilfe der Zyklontechnologie und der ergänzenden Filter wie dem HEPA 13 Filter, ist die vom Staubsauger ausgeblasene Luft definitiv sauberer als die Raumluft an sich. Allergiker werden diesen Pluspunkt vor allem in der Blüten- und Gräserzeit zu schätzen wissen."

Super leise saugen

Den Namen Silence Force hat Rowenta nicht aus der Luft gegriffen. Die Geräte, die diesen Namen tragen, haben ihn sich auch verdient. Mit den neuen Modellen hat der Hersteller den bisher leisesten Staubsauger ohne Beutel mit Multizyklon-Technologie auf den Markt gebracht. Mit gerade einmal 68dB ist der Sauger im Vergleich zu anderen Geräten dieser Klasse ein echter Leisetreter.

Erreicht wird diese geringe Lautstärke mithilfe einer ausgefeilten Kombination mehrerer Einzelkomponenten.

  • Die Bodendüse: Angefangen bei der Bodendüse, die so konstruiert ist, dass der eingesaugte Luftstrom möglichst wenig unnötige Berührung innerhalb der Düse hat. Dies senkt den Geräuschpegel.
  • Isoliertes Teleskoprohr: Nach der Bodendüse gelangt der Luftstrom in das Teleskoprohr des Staubsaugers. Das Rohr ist schallisoliert und dämpft damit die Geräuschentwicklung zusätzlich.
  • Schallisolierter Griff: Auch beim Griff wurde Feintuning betrieben. Neben seinen ergonomischen Eigenschaften wurde auch hier auf Schallreduzierung Wert gelegt.
  • Isolierter Motor: Das Herzstück des Silence Force Staubsaugers ist der Motor. Dieser wurde von den Ingenieuren schwingend gelagert verbaut. Das hat den Vorteil, dass entstehende Vibrationen minimiert werden und somit ebenfalls die Lautstärke reduziert wird.

Prinzipiell kann man sagen, dass die Einzelteile und auch das Gehäuse inkl. der Dichtungen auf Effektivität und Geräuschunterdrückung hin optimiert sind. Hier hat Rowenta gute Arbeit geleistet.

Staubbehälter entleeren

Das Entleeren der Staubbehälter gestaltete sich bei beutellosen Staubsaugern bisher nicht gerade komfortabel. Bei vielen Geräten kommt man mit dem eingesaugten Schmutz beim Entsorgen stets in Kontakt, was vor allem Allergiker vom Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel zu Recht abgehalten hat.

Hier hat Rowenta mit dem Clean Express Ergo System einen großen Schritt nach vorn gemacht. Den 2 Liter großen Staubbehälter des Silence Force kann man mit nur einem Handgriff aus dem Gerät entnehmen und über dem Hausmüll entsorgen. Der Behälter an sich besitzt einen Deckel, der mithilfe eines Tastschalters nach oben hin aufgeht. Gut durchdacht und gelöst.

Ergonomischer Griff

Der Griff des Silence Force ist voll auf Ergonomie getrimmt. Er liegt laut vieler Käufermeinungen gut in der Hand und kann zudem vielseitig eingesetzt werden. Sie können wie bei den meisten vergleichbaren Staubsaugern auch, das Teleskoprohr vom Handgriff abziehen und mithilfe des an der Spitze sitzenden Bürstenkopfes, auch empfindliche Oberflächen wie Tische oder Regale bedenkenlos saugen.

Eine weitere schöne Ergänzung ist die Einstellmöglichkeit der verschiedenen Leistungsstufen über den Handgriff. Mit nur einer Daumenbewegung haben Sie die Möglichkeit beispielsweise zwischen Hart- oder Teppichboden-Modus umzuschalten. Je nach Einstellung variiert automatisch auch die Ansaugkraft an der Staubsaugerdüse.

Kompakte Maße

Der Silence Force ist nicht nur einfach zu bedienen und während der Bodenreinigung leicht zu führen, sondern nimmt dank seiner kompakten Abmessungen zudem auch wenig Platz ein. Dadurch findet er auch in schmalen Schränken oder Abstellkammern stets ein Plätzchen.

Robust

Der Silence Force Multicyclonic musste sich vor der Markteinführung einem vom Hersteller entwickelten Stresstest unterziehen. Bei diesem Staubsauger Test handelt es sich um ein 650 Stunden langen Belastungstest, bei dem alle Komponenten des Geräts auf ihre Langlebigkeit hin überprüft werden. Beispielsweise wurden Stürze des Sauger und des Behälters simuliert, tausende Ein/Aus Schaltungen gemacht sowie das Gerät am Schlauch getragen, die Bodendüse hunderte Kilometer hin und her bewegt usw. Das Ergebnis entspricht in etwa 10 Jahren intensiver Nutzung. Erfolgreich.

Umweltfreundlich

Das eine hohe Motorleistung nicht automatisch bedeutet, dass ein Gerät auch besser saugt, haben wir in unserem Ratgeber-Artikel "Verbot für Staubsauger mit hohem Stromverbrauch" bereits beschrieben. Seit Anfang 2017 dürfen in der EU keine Geräte mehr verkauft werden, die über 900 Watt Leistung besitzen. Mit 750 Watt liegt der Silence Force deutlich unter dieser Höchstgrenze und verbraucht mithilfe seines Niedrigenergie-Motors fast halb so viel Energie wie vorangegangene Modelle. Die Leistung des 750 Watt Motors ist mit der eines früheren 2200 Watt Motors zu vergleichen. Diese Effizienz wird durch ein abgestimmtes Zusammenspiel der einzelnen Komponenten erreicht. Die Bodendüse spielt hier eine entscheidende Rolle.

Technische Daten des Rowenta RO8366EA Silence Force Multicyclonic Animal Care Pro

Marke Rowenta
Modell RO8366EA
Leistung 750 Watt
Gewicht 9,0 kg
Fassungsvermögen 2,0 Ltr.
Lautstärke 68 dB
Allergiker geeignet
Energieeffizienzklasse A
Staubaufnahme auf Teppich C
Staubaufnahme auf Hartboden A
Filterung A
Jährlicher Energieverbrauch 27,0 kWh
Farbe Senf/Schwarz
Besonderheiten Beutellos, HEPA-Filter H13, leise, 11m Aktionsradius

Vorteile und Nachteile

+
Effizienter 750 Watt Motor
+
Niedriger Geräuschpegel mit nur 68 dB
+
Ergonomischer Griff mit Saugkraftregulierung
+
Besonders stark auf Hartböden
+
3-Stufen-Filtersystem mit Hepa H13 Filter
-
Einzig auf langflorigen Teppichböden erreicht das Gerät laut EU Energielabel "nur" Klasse C (A - G)

Bewertung des Rowenta RO8324EA Silence Force Multicyclonic Staubsaugers

FAZIT: Starker und sparsamer Staubsauger ohne Beutel

Der neue Rowenta Silence Force Multicyclonic Animal Care Pro Bodenstaubsauger ist mit 68dB der bisher leiseste Staubsauger ohne Beutel auf dem Markt und in unserem Vergleich. Die Multizyklon-Technologie und das dreistufige Filtersystem inkl. HEPA 13 Filter, sind vor allem für die Allergiker unter uns ein echter Gewinn. Der Sauger bietet neben einem kompakten Design, auch komfortable und große Bedienelemente, gummierte Räder und einen einfach und sauber entleerbaren Staubbehälter. Die guten Ergebnisse in punkto Energieeffizienz (A), Staubemission (A), Staubaufnahme auf Hartböden (A) und Teppichen (C) finden sich entsprechend auf dem EU Energielabel wieder. Insgesamt macht das Gerät auf uns einen sehr guten Eindruck und wird seinem Käufer sicher lange Freude bereiten.

Rowenta RO8366EA Silence Force auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener Rowenta RO8366EA Silence Force Test!

Rowenta RO8366EA Silence Force Bodenstaubsauger
UVP 359,99 € 235,00 € Zu Amazon »

Weitere Bodenstaubsauger-Berichte

AEG UltraOne Öko UOGREEN+
Bodenstaubsauger

Der neue Staubsauger von AEG hat sich in unserem Vergleich gut geschlagen. Mit sparsamen 750 Watt geht er kraftvoll an die Arbeit. Gut durchdachte Bodendüsen, sinnvolles Zubehör und ein schickes Design machen diesen Sauger zu einem Allrounder. Er ist leicht und mit nur 66 dB angenehm ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Bosch BGL8334 Perfectionist ProSilence
Bodenstaubsauger

Der Bosch BGL8334 Perfectionist ProSilence hat in unserem Vergleich mit einem überdurchschnittlich gutem Ergebnis abgeschnitten. Er ist kompakt, mit 59 dB extrem leise, hat einen geringen Energieverbrauch und ist sehr wendig. Der Beutel-Staubsauger ist durch ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Bosch BGS61430 Roxx’x
Bodenstaubsauger

Der Bosch BGS61430 Roxx’x hat in unserem Vergleich insgesamt gut abgeschnitten. Mit seinen 1400 Watt und der damit verbundenen super Saugleistung, dem waschbaren HEPA Hygienefiltersystem und der geringen Arbeitslautstärke, hat Bosch einen rundum gut abgestimmten Staubsauger entwickelt. ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Dirt Devil DD 2221-0 Staubsauger
Bodenstaubsauger

Der beutellose Staubsauger DD 2221-0 rebel 23HE vom Hersteller Dirt Devil leistete in unserem Vergleich größtenteils gute Reinigungsergebnisse. Hartböden sind mit dem Bodenstaubsauger kein Problem. Einzig auf langflorigen Teppichen wies er kleinere Schwächen auf. Er ist in der Wertung ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Dyson DC33c Origin
Bodenstaubsauger

Alles in allem stellt der Hersteller Dyson, der die Ersteinführung von beutellosen Staubsaugern vollzog, mit dem DC33c Origin EEK A ein für uns absolut überzeugendes Gerät für den alltäglichen Gebrauch zur Verfügung. Abschließend hervorzuheben ist – neben der seitens Dyson gewährten 5 ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Miele Blizzard CX1 Excellence EcoLine
Bodenstaubsauger

Der erste beutellose Staubsauger von Miele hat uns mit seiner Vortex-Technologie, der einfachen Entleerung des Staubbehälters sowie dem allergikerfreundlichen HEPA-Filter überzeugt. Er ist leicht zu manövrieren und bietet je nach Modell, eine komfortable Handsteuerung zum Ein- und Ausschalten ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Miele Complete C3 Cat & Dog PowerLine
Bodenstaubsauger

Der 1200 Watt starke Bodenstaubsauger ist wertig verarbeitet, sieht optisch gut aus und hat zudem viele durchdachte Leistungsmerkmale vorzuweisen. Die Reinigungsergebnisse waren je nach Untergrund gut bis sehr gut. Somit ist der Sauger optimal für Allergiker und Haustierbesitzer ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Miele S 8340 EcoLine Lotusweiß
Bodenstaubsauger

Der Miele S 8340 EcoLine hat sich in unserem Praxistest bewährt. Mit seinen 1200 Watt gilt er als sparsam, geht aber dennoch kraftvoll an die Arbeit. Die Saugleistung ist hervorragend. Ein Highlight sind die im Staubsauger integrierten Zubehörteile - so ist alles stets griffbereit. Er bietet ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips PowerPro Compact FC9332/09
Bodenstaubsauger

Das neue beutellose Staubsauger-Modell von Philips braucht sich hinter der Konkurrenz nicht zu verstecken. Der Hersteller holt aus dem 650 Watt Motor alles an Leistung raus, was derzeit möglich ist. Der Sauger punktet bei Energieeffizienz, Staubemission und Hartbodenreinigung mit jeweils Klasse ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips PowerPro FC8769/91
Bodenstaubsauger

Der Philips PowerPro FC8769/91 bietet moderne und kraftvolle Cyclone-Technologie bei gleichzeitig geringem Verbrauch und einer angenehmen Arbeitslautstärke von nur 76 dB. Der 10 Meter Aktionsradius und die durchdachte TriActiveMax-Düse stehen für hervorragende Reinigungsergebnisse. Der ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Rowenta RO8324EA Silence Force
© Rowenta
Bodenstaubsauger

Der beutellose Rowenta Silence Force RO8324EA besitzt neben einer starken Saugleistung und einer geringen Lautstärke (nur 68 dB) zudem einen ergonomischen Griff mit Saugkraftregulierung, die man bisher nur von teureren Saugern kennt. Der effiziente und  zugleich sparsame 750 Watt Motor hat ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Bodenstaubsauger

Der Siemens VS06G2410 vereinigt mittels seines sehr geringen Gewichts von 4,7 kg und seiner wenn auch vorhandenen, jedoch nicht immer benötigten Maximalleistung von 2400 Watt einen Leistungskoeffizient, der für die Größe eines solchen „Leichtgewichtes“ als beachtlich angesehen werden ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0
Bodenstaubsauger

Der Siemens VSQ4GP1264 kombiniert bewährte- mit moderner Technik und hat uns in diesem Vergleich überzeugt. Mit seinem 1200 Watt Kompressor und optimierter Motor- und Gebläsetechnologie, saugt er nahezu alles. Und das mit einem niedrigen Schallleistungspegel von nur 77 dB sowie einem ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Siemens VSQ8SEN72C Q 8.0
Bodenstaubsauger

Der Siemens Power Sensor hat in unserem Vergleich hervorragend abgeschnitten. Durch sein für Allergiker geeignetes Ultra HEPA-Filtersystem, die starke Saugleistung, einer niedrigen Lautstärke sowie einer einfachen Handhabung hat er es an die Spitze unserer Bodenstaubsauger geschafft und ist ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Siemens VSQ8SIL66A Q 8.0
Bodenstaubsauger

Der Siemens Bodenstaubsauger Q 8.0 VSQ8SIL66A silencePower hat uns in unserem Vergleich auf ganzer Linie überzeugt. Neben seinem modernen Design beeindruckt er vor allem mit seinen Leistungen. Dank quattroPower Technology arbeitet er kraftvoll und effizient. Ein geringer Stromverbrauch, eine ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Siemens VSZ4G300 Z4.0
Bodenstaubsauger

Der Staubsauger hat in unserem Vergleich von Anfang an einen soliden Eindruck gemacht. Die Saugkraft auf Hartböden ist gut und auf langflorigen Teppichen befriedigend. Sein geringes Gewicht und der große Aktionsradius sorgen für eine gute Mobilität. Der große 4 L PowerProtect ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK